20100925 Köln_9108

Bonner Jazzchor & die Bonner Jazzchorszene

April 26, 2015 von bonnentdecken - 1 Kommentar

Singen macht glücklich!
Wusstest Du das?

Ich habe sehr sehr lange im Chor gesungen. Und eigentlich regelmäßig seit ich in Bonn bin.
Angefangen habe ich im Bremer Unichor, in einem kleinen Chor in Frankreich in Béziérs und hier in Bonn mit dem Jazzchor der Universität Bonn.
Und schließlich führte mich mein Weg zum frisch gegründeten Bonner Jazzchor im Januar 2004, damals noch unter der Leitung von Tono Wissing.

Und damit fing eine ganz wunderbare Zeit an. Der Chor wurde zu meiner zweiten Familie. Viele Freundschaften sind entstanden, Paare haben sich gefunden, Kinder wurden geboren. Es wurde geheiratet, runde Geburtstage wurden gefeiert und man trennte sich schweren Herzens von Chormitgliedern die es beruflich wegzog aus Bonn.

Leider haben sich bei mir die Prioritäten dann irgendwann verschoben. Die Fotografie und die Bloggerei wurden zunehmens wichtiger. So das ich im mai letzten Jahren meinen heißgeliebten Chor verlassen musste.
Aber ich fühl mich dem Bonner Jazzchor immer noch sehr verbunden und die Freundschaften sind geblieben.
Deswegen möchte ich Euch den Bonner Jazzchor gerne einmal vorstellen.

Bonner Jazzchor

Seit Gründung des Ensembles im Herbst 2003 hat sich bei den rund 35 Sängerinnen und Sängern viel getan.
Der Bonner Jazzchor  zählt zu den erfolgreichsten Jazzchören Deutschland. Regelmäßig nimmt der Chor an nationale und internationale Wettbewerben teil und das sehr erfolgreich. Jüngere Highlights sind der eingeheimste 2. Platz beim internationalen Wettbewerb des renommierten Aarhus Vocal Festival 2011, ein 1. Preis beim Landeschorwettbewerb 2013 und ein 2. Preis beim Deutschen Chorwettbewerb 2014.20150307lichtemomente-9448

Im Jubiläumsjahr 2013 brachte der Bonner Jazzchor seine erste CD “Bottle this Moment” heraus mit eigenen Kompositionen. Bei den internationalen Cara-Awards gewann der Bonner Jazzchor den zweiten Platz mit seiner jazzigen Version des Volkslieds “Kein schöner Land”.

“Dank Chorleiterin und selbst erfolgreicher Jazzmusikerin Sascha Cohn sind Inspiration, ausgefeilter Sound und „positive vibrations“ gesichert. Im Repertoire sind Jazz-und Swing-Standards genauso zu Hause wie Singer-Songwriter-Balladen, grooviger Funk, bestechend andersartige Arrangements deutscher Volksmusik und auch immer ein paar neue Überraschungen. Die vielseitige Mischung aus schwärmerischen Harmonien, lässigem Groove und gänsehautmachenden Dynamiken machen den Bonner Jazzchor zu dem was er ist – und zu einem Publikumsliebling …nicht nur in Bonn.”

Nächstes Konzert in Bonn ist der 27.09.2015 im Pantheon. Tickets früh sichern, denn die jährlichen Konzerte im Pantheon sind schnell ausverkauft.

20141129lichtemomente-5036

WDR- Chorwettbewerb “Singen macht glücklich”

Aus über 300 teilnehmenden NRW-Chören ist der Bonner Jazzchor von einer fachkundigen Jury in die TOP 10 des großen WDR-Chorwettbewerbs “Singen macht glücklich” gewählt worden!

In der zweiten Runde werden aus den 10 verbliebenen Chören die drei beliebtesten gewählt. Und ihr ALLE könnt helfen!: vom 13.-30. April ist es rund um die Uhr möglich, online für den Bonner Jazzchor abzustimmen. Weitere Informationen und zur Abstimmung finden sich  hier: www.singenmachtgluecklich.wdr.de

Hier ein schöner Radiobeitrag von Mitgliederin des Bonner Jazzchores.

Die Bonner Jazzchorszene

In Bonn gibt es aber noch zwei weiter tolle Jazzchöre, die ich hier auch nennen möchte.

Jazzchor der Universität Bonn

Der Jazzchor der Universität Bonn, gegründet 1995 wird geleitet von Jan-Hendrik Herrmann.
Der Chor hat sich den jazzigen Arrangements des 20. Jahrhunderts verschrieben, die von Abwandlungen früher Ragtime-Kompositionen bis hin zu allbekannten Standards von Cole Porter, Irving Berlin und George Gershwin reichen, mal leicht beschwingt, mal als eng-harmonisches Vehikel vielschichtigster Güte.” Der Chor unterliegt studentenbedingt einer gewissen Fluktuation, was aber seiner Qualität nicht schadet. Beim Landeschorwettbewerb 2013 bekam er den 4. Platz.

Bonn Voice

Bonn Voice

Bonn Voice

Ein weiterer erfolgreicher bonner Jazzchor ist Bonn Voice. Der Chor gegründet 2009, belegte kurz nach seiner Gründung den Platz 2 beim Landeschorwettbewerb NRW, weitere Auszeichnungen folgten.
Bonn Voice ist ein Pop- und Jazzchor. Zur Zeit liegt der Schwerpunkt eher auf Pop, dazwischen, fein platziert, gängige Jazzklassiker.

In wenigen Tagen, am 29.4.2015 ist Bonn Voice unter dem Motto “100 % Stimme und 0% Instrumente” im Pantheon zu hören.  Das Konzert ist leider schon ausverkauft.

Konzert

In Bonn gibt es gleich drei wunderbare Jazzchöre und jeder auf seine Art einzigartig und sehr erfolgreich. davon kann man sich live überzeugen. Alle drei Chöre kann man am 28.10.2015 erleben. Darauf freue ich mich ganz besonders!

Weitere Infos folgen noch auf den Websites der Chöre.

Mitsingen?

Singst Du auch? Hast du Lust dich bei einem der drei Chöre zu bewerben?

Dann nur zu, es werden sicher immer wieder gute Stimmen gesucht.
Auch wenn die Aufnahemkriterien manchmal schwierig klingen, nur Mut, es macht Spaß und alle sind furchtbar nett.
Und das sag ich nicht nur so, dass weiß ich auch, da ich viele dieser Sänger und Sängerinnen kenne.

Und nicht vergessen – HIER Abstimmen für den Bonner Jazzchor