_DSC5022_k

Die Dining Days in Bonn mit Gewinnspiel

Oktober 23, 2015 von Sarah Heuser - 17 Kommentare

In der Woche vom 26.10. bis 01.11.2015 finden im Rheinland die Dining Days statt. “Geh’ raus und entdecke die kulinarische Seite deiner Stadt” ist das Motto des Restaurant-Events, das seit diesem Jahr durchs Land tourt. Im April wurde in Köln bereits die erste Restaurantwoche gestartet, im Sommer folgte dann Berlin, nun sind die Städte Köln, Düsseldorf und Bonn parallel an der Reihe. Zum Auftakt gab es in dieser Woche schon ein paar Presseveranstaltungen. Michèle und ich wurden am Mittwoch in den Schaumburger Hof eingeladen, um das Konzept der Dining Days erklärt zu bekommen.

Kürbis-Ingwercreme

Vorspeise: Kürbis-Ingwercreme

 

Das Konzept der Dining Days und seine Erfinder

Hinter den Dining Days steht Quandoo, ein Reservierungsportal für Restaurants, das 2013 in Berlin gegründet wurde und sich seitdem zu einem großen Unternehmen entwickelt hat. Mittlerweile bietet Quandoo in vielen Ländern seinen Service an und wurde vom japanischen Unternehmen Recruit Holdings aufgekauft. Um die Internetseite und die darauf vertretenen Restaurants noch bekannter zu machen, wurden die Dining Days ins Leben gerufen. Zusammen mit weiteren Partnern, die teilweise auch einen regionalen Bezug haben, bietet man nun in der kommenden Woche in unterschiedlichen Restaurants mehrgängige Menüs zu einem besonderen Preis an. Jan Kronenberger von Quandoo erzählt uns, dass die meisten Restaurantbesucher immer wieder in den gleichen Lokalitäten Tische reservieren. Mit den Dining Days sollen den Gästen jetzt viele Alternativen vorgestellt werden. Insgesamt werden drei Menüs verschiedenen Umfangs angeboten, die zwischen 19 und 69 Euro kosten. Eine Liste mit allen teilnehmenden Restaurants und deren Menü-Angeboten bekommt man auf der Seite der Dining Days. Daneben finden auch noch einige Side-Events statt, allerdings die meisten in Köln und Düsseldorf. So gibt es beispielsweise einen kostenlosen Kaffeeklatsch bei Törtchen Törtchen in Köln und einen ebenfalls kostenfreien Deko- und Tischdesign Workshop bei Meyer’s Speis & Trank in Bonn Poppelsorf.

Hauptgang: Rheinisches Saltimbocca an Marsalajus mit Graupenrisotto

Hauptgang: Rheinisches Saltimbocca an Marsalajus mit Graupenrisotto

 

Der Schaumburger Hof

Beim Presse-Event im Schaumburger Hof sind nicht nur einige Vertreter von Partner-Unternehmen zugegen, wir bekommen auch einen kulinarischen Vorgeschmack auf das, was die Dining-Days-Besucher in der kommenden Woche erwartet. Insgesamt dürfen wir uns durch ein ganzes 3-Gänge-Menü probieren. Der Schaumburger Hof am Rheinufer in Plittersdorf ist Godesbergs älteste Gaststätte und blickt auf eine lange und ereignisreiche Vergangenheit zurück. Nach umfangreicher Sanierung wurde das Restaurant im April 2015 vom neuen Inhaber Kalle Burkat wiedereröffnet und konzentriert sich auf neu interpretierte deutsche Gerichte mit saisonalen Zutaten. Das hier abgebildete Menü sowie viele andere spannende Speisen kann man kommende Woche in den teilnehmenden Restaurants bei den Dining Days probieren. Wer mal etwas neues ausprobieren möchte, kann das übers ganze Jahr verteilt aber natürlich auch auf eigene Faust tun!

Dessert: Panna Cotta mit Eisenkraut und Dattel-Kürbis-Kompott

Dessert: Panna Cotta mit Eisenkraut und Dattel-Kürbis-Kompott

 

*** Gewinnspiel ***

Zwei Personen dürfen wir nächste Woche zu einem Menü einladen. Wir verlosen zusammen mit dem Veranstalter einen Gutschein für zwei Personen im Wunschrestaurant  (Wert maximal 138,- Euro), der bei den  kommenden Dining Days eingelöst werden kann. Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, müsste Ihr uns einfach verraten, welches euer Lieblingsrestaurant im Raum Bonn ist und warum.

Hinterlasst Eure Antwort direkt hier über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und das bis zum 26. Oktober 2015. Wenn Ihr die Aktion bei Facebook teilt, wandert Ihr doppelt in den Lostopf!

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  • Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.
  • Eine Teilnahme ist nur gültig, wenn Ihr mit einer gültigen E-Mail-Adresse kommentiert.
  • Das Gewinnspiel endet am 26.10.2015 um 09:00 Uhr

Bilder

Weitere Bilder findet man HIER.

Links


Bild_HeuserSarah Larissa Heuser lebt seit 2014 in Bonn und genießt es, ihren neuen Wohnort zu erkunden. Seit 2009 arbeitet sie als freie Fotografin und beschäftigt sich hauptsächlich mit Porträtfotografie.

In Berlin hat sie außerdem als Bildredakteurin gearbeitet und sich viel mit Themen aus der Gastronomie und Kulturszene beschäftigt. Sie liebt traurige Filme, laute Konzerte und gutes Essen. Auf ihrer Internetseite www.tonlosekunst.de kann man sich ihre Arbeiten ansehen.