liebster_award

Liebster Award: 3×11 Fragen an „Bonn entdecken“

August 15, 2014 von bonnentdecken - 6 Kommentare

In den ersten Monaten seid Bestehen von ‚Bonn entdecken’ wurde ich gleich dreimal für den Liebster Award nominiert worden. Ganz herzlichen Dank an Annika von Lieben Leben Reisen, Tanja von Reiseaufnahmen und Marcia von All is possible! Ich freue mich sehr, dass ihr mich und meinen Blog wahrgenommen habt.

LIEBSTER Award?

Aber was ist ein Liebster Award eigentlich?

Sinn und Zweck des LIEBSTER Awards ist das Entdecken und Weiterempfehlen neuer interessanter Blogs. Die Menschen dahinter kennenzulernen, indem 11 persönliche Fragen gestellt werden. Man beantwortet diese Fragen eines anderen Bloggers, und nominiert danach weitere 5 bis 11 Blogger zum LIEBSTER Award, um Ihnen 11 neue Fragen zu stellen.

Warum das alles?

Man kann so tolle neue Blogs kennen lernen.

Die ‚Über mich’ Seite ist bei Bloggern, die Seite, die am häufigsten aufgerufen wird. Die Person hinter dem Blog interessiert die Leser also am meisten. Für mich macht das Persönliche die Website zum Blog.

Aber was ist eigentlich ein Blog? HIER ein interessanter Artikel dazu.

Die 3 x 11 Fragen

Die 11 Fragen von Tanja

Bildschirmfoto 2014-08-15 um 20.02.01

Tanja von Reiseaufnahmen beschreibt in Ihrem sehr schönen Blog, dass man zum Reisen nicht gleich Aussteiger oder Digitaler Nomade werden muss. Hier kommen Ihre Fragen:

1. Wie sieht dein perfekter Tag aus?

Oh es gibt ganz viele verschiedene Versionen eines perfekten Tages. Aber das Wichtigste: Ich kann ausschlafen! Was gehört noch dazu: meine Familie natürlich und meine Freunde. Körperliches Wohlbefinden, uff, wird in meinem Alter immer wichtiger. Und natürlich gutes Wetter. Tja da gibt es verschiedene Versionen die zwischen Schneefall und Hitze vieles beinhalten können.

2. Welches Buch hast du als letztes gelesen?

Simon Beckett „der Hof“. Sehr spannend und zu empfehlen, wie überhaupt alle Bücher von Simon Beckett.

3. Wohin wolltest du schon immer reisen, konntest es aber noch nicht realisieren?

Oh an viele, sehr viele Orte. Aber in die USA wollte ich schon immer einmal reisen.

4. Was ist dein Geheimtipp (egal wozu)?

In den Sommerferien nicht verreisen und die eigene Stadt erkunden.

5. Was bringt dich zum Lachen?

Meine Chorleiterin. Die ist wirklich unglaublich witzig!

6. Wann wahrst du zuletzt länger als 24 Stunden offline und warum?

In Belgien und das ganz bewusst. Ist immer wieder erholsam offline zu sein.

7. Was verstehst du unter einem typischen Blogger?

Hmm…auf jedenfall jemand mit einer Kamera in der Hand, der alles – aber auch wirklich alles fotografiert. Wenn man mit Bloggern essen geht ist es ganz besonders schlimm ;-)

8. Was würdest du gerne an dir ändern?

Ich wäre gerne geduldiger und liebevoller mit mir selbst! Und sportlicher!

9. Was findest du an dir toll?

Ich bin ja nicht gerade selbstsicher, deswegen fällt mir das wirklich nicht leicht. Aber ich glaube, ich bin ein sehr offener und kontaktfreudiger Mensch.

10. Welche Souvenirs bringst du dir aus Urlauben mit?

Viel zu viele schöne Bilder und einen Schal!

11. Was vermisst du Zuhause, wenn du auf Reisen bist?

Wenn ich alleine unterwegs bin, ganz klar meine Familie. Und manchmal auch mein Bett!

Die 11 Fragen von Annika

Bildschirmfoto 2014-08-15 um 20.01.18

Annika von Lieben Leben Reisen schreibt auf Ihrem Blog unter anderem über ihre Hochzeitserfahrungen vom Antrag bis zu den Flitterwochen.

1. Bist du verliebt, verlobt, verheiratet?

Ich bin seit 14 Jahren verheiratet.

2. Was bringst du mit Hochzeiten in Verbindung? Lass deiner Kreativität freien Lauf

Ich finde es immer toll auf Hochzeiten neue Leute kennen zu lernen. Sei es beim Buffet anstehen oder durch irgendwelche Aktionen. Besonders gefallen mir irgendwelche Fotoaktionen wie zB: http://wortkonfetti.de/2013/12/z-wie-zeichenfix.html oder http://www.fluegelschlaege.de/blog/bridal-sunday-part-4-zeichenfix-und-panini-album/

3. Welches Hochzeitsthema/ Motto fändest du cool?

Im ganz natürlichen Landhausstil

4. Was ist deine Lieblingsfarbe und wie würdest du damit einen Tisch dekorieren?

Beere. Ich mag beerentöne. Ich würde zwei verschiedene beerentöne mit weiß kombinieren. Oder für die Landhausstil-hochzeit weiß und beige!

5. Was ist dein ultimativer Tipp für die Flitterwochen? (ein Land, ein Ort, ein Hotel, ein Ausflug?)

Thailand mit seinen phantastischen Stränden

6. Welches Gesellschaftsspiel magst du?

Zug um Zug

7. Was hast du zuletzt gebastelt?

Freundschaftsbändchen für meine Tochter und ihre Freundin.

8. Welche deiner Reisen würdest du sofort nochmal wiederholen?

Portugal – das war aber bevor ich darüber gebloggt habe

9. Was ist dein Lieblings-Flughafen und warum?

Köln/Bonn – weil ich mich immer nach eine Reise auf zu Hause freue. Ich mag vor allem die Ansage „Willkommen in Bonn – Köln – Bonn“

10. Welchen Blog-Beitrag würdest du gerne einmal schreiben, passt aber vielleicht nicht zu deinem Blog-Thema?

Die Geschichte mit den Ringelröteln, als ich schwanger war!

11. Welchen Blog-Beitrag würdest du gerne einmal lesen, hast ihn aber bisher noch nicht gefunden?

Ich vermisse mehr Stadtblogs. Einzelne Beiträge vermisse ich bisher nicht.

Die 11 Fragen von Marcia

Bildschirmfoto 2014-08-15 um 20.00.34

Marcia von All is possible– Du suchst nach deiner Bestimmung oder nach dem Sinn ihres Lebens? Dann findest du bei Marcia Hilfe und Unterstützung!

1. Was bedeutet Liebe für dich?

Wow. Das ist eine schwierige Frage.
Liebe ist … kompliziert und doch ganz leicht.
Liebe ist … manchmal auch schmerzhaft
Liebe ist … was sie ist (frei nach Erich Fried)

2. Welches Erlebnis hat dich am stärksten verändert?

Klar, die Geburt meiner Kinder.

3. Wie schaffst du es an dich zu glauben?

Das ist jeden Tag aufs neue ein Kampf. Darin bin ich nicht wirklich gut!

4. Bist du 100% du selbst? Wenn nicht, wo bist du es nicht?

Schon wie so eine schwierige Frage. Ja ich denke schon. Bei Verwandten vielleicht nicht immer ;-)

5. Wie machst sich deine Intuition bemerkbar?

Das ist ein Gefühl, ein Gedanke „Ja das ist gut oder schlecht“ Manchmal braucht meine Intuition Gespräche mit verschiedenen Personen, dann kristallisiert sich daraus die Intuition. Ist das verständlich, ich fürchte nicht.

6. Was machst du, um Dich auf eine wichtige Aufgabe zu konzentrieren?

W-lan aus! Handy aus! Und möglichst nicht zu Hause sein.

7. Meditierst du? Wenn ja, was bringt es dir? Wenn nein, warum nicht?

Ich habe einige Kurse im Shambhala zentrum in Köln gemacht und meditiere ganz selten in einer privaten Gruppe. Zu Hause habe ich es bisher selten geschafft. Das ist sehr schade, denn die Meditation tut mir immer sehr gut. Aber das akzeptiere ich inzwischen.

8. An welches Buch aus deiner Kindheit erinnerst du dich am liebsten?

An sie Suppengeschichten

9. Was kannst du so gar nicht?

Leider viele Sprachen (Spanisch und Italienisch) und Instrumente (Gitarre und Klavier).

10. Wie verwirklichst du dich und deine Talente?

Schritt für Schritt

11. Was bedeutet für dich Selbstliebe? Liebst du dich zu 100? Falls nicht, in welchen Bereichen kannst du dich nicht selbst lieben?

„Selbstliebe“ ist meine große Baustelle!

Meine 11 Fragen

  1. Was machst du Hauptberuflich?
  2. Was ist dein Lieblingsort in deiner Stadt?
  3. Was ist dein Tipp für einen Tag in deiner Stadt?
  4. Was ist das schönste Reiseziel max 50 km von deiner Stadt?
  5. Deine schönste Reise…?
  6. Die gemütlichste Unterkunft…?
  7. Hast du einen Tick? (zB Schuhtick, Handtaschen) Und wie viel hast du davon?
  8. Blogger fotografieren auch sehr gerne. Was sind deine Lieblingsfotografen?
  9. Wo hast Du das leckerste Essen gegessen und was war es?
  10. Zu welchem Lied willst Du einfach nur tanzen?
  11. Was sind deine drei liebsten Blogs?

… gehen an:

Da ich mich sehr für andere Städteblogs interessiere, nominiere ich folgende Blogs:

Giovanna von Stadtblogozin / Wiesbaden
Nina von Mainzer-Wohnzimmer /Mainz
Maike von Dortmundermaedel / Dortmund
Florence von Mon hambourg / Hamburg
Sandra von Wordkonfetti / Bremen
Anni von Poetit / Karlsruhe
Uta von Juist-Blog / Juist
Ilona von kleine-fluchten-berlin / Berlin
Roberto von Stadtkind Frankfurt / Frankfurt
Inken von aroundaboutmunich / München
… und
Antje von delicioustravel

Wegen zwei Absagen nominiere ich noch
Daniela von bloggerabc

 

Ich würde mich freuen, wenn ihr beim Liebster Award mitmacht und meine Fragen beantwortet!
Du wurdest schon mal nominiert oder du einfach hast keine Lust, dann gebe das Stöckchen einfach weiter.

Gerne könnt ihr dann hier auch einen Kommentar hinterlassen!

Alles Liebe

Eure Michèle

PS Meine Liste von schönen Städteblogs habe ich HIER zusammen gefasst. Ich freue mich sehr über Ergänzungen und Tipps!

Regeln

1. Danke der Person die Dich für den Liebster Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in Deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebster Award, die bisher weniger als 1.000 Facebook-Follower haben.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für Deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe diese Regeln in Deinen Liebster Award Blog Artikel.
6. Informiere Deine nominierten Blogger über den Blog Artikel.