20140713Lichtemomente-9671-2

Redemptoris Mater – Tag der offenen Tür 2014

September 10, 2014 von bonnentdecken - 3 Kommentare

Bei einer meiner Touren durch Bonn (Bonn zu Fuß: Poppelsdorfer Hang) entdeckte ich das ehemalige Kloster „Maria Hilf“. Hier befindet sich seit 2001 das Priesterseminar „Redemptoris Mater“ des Erzbistum Köln. Wer Interesse an einer Besichtigung des Hauses hat, hat z.B. am Tag der offenen Tür die Möglichkeit dazu. Am 13.07.2014 war es in diesen Jahr soweit und ich war dabei.

20140713Priesterseminar2

Seminaristen des Neokatechumenalen Weges aus der ganzen Welt leben im ehemaligen Benediktinerinnenkloster “Maria Hilf” und übernahmen im stundentackt Führungen für die zahlreichen Besucher. Mich hat die Herzlichkeit und Offenheit der Gastgeber wirklich beeindruckt.

20140713Priesterseminar3

Die einzelnen Funktionen der vielen Gebetsräume habe ich immer noch nicht so ganz verstanden. In vier Räumen wird gebetet. Der Schönste der Räume ist die Sakramentskapelle, ein heller lichtdurchfluteter Raum in dem man sich gerne aufhält.

20140713Priesterseminar4

Hinter den Gebäuden befindet sich ein schöner großer Klostergarten.

20140713Priesterseminar7

Der Kreuzgang bietet immer wieder schöne Ausblicke.

20140713Priesterseminar8

Teil des Rundganges war auch ein Zimmer der Seminaristen. Schöne moderne Räume, modern auch die Art des Zeitungslesens im Leseraum.

20140713Priesterseminar1

Bilder

Weitere Bilder gibt es HIER

Links

www.redemptorismater.de

www.foerderverein-redemptorismater.de

www.general-anzeiger-bonn.de (Bericht über tag der offenen Tür 2013)

www.general-anzeiger-bonn.de (über die Geschichte des Klosters 10.2013)

Wkipedia.org (Marterkapelle)

www.stadtpatrone.de/cassius-florentius/marterkapelle

gemeinden.erzbistum-koeln.de

Das Kloster Mariahilf der Benediktinerinnen und die Marterkapelle in Bonn-Endenich
(Buch über das Haus und seien Geschichte)