20161204-lichtemomente-5485

Sonnenwanderung in Oberdollendorf

Dezember 5, 2016 von bonnentdecken - Keine Kommentare

So ein Winter-Wettcherchen wie in den letzten Tagen ist doch herrlich oder?
Da mag man nur noch raus einen schönen Spaziergang machen.
Aber im Wald ist es zu schattig, am Rhein zu voll… wohin also?

Ich war gestern in Königswinter Oberdollendorf und zeige Euch meine Lieblings-Winterstrecke mit garantiert viel Sonne (wenn sie denn scheint).

Der Start in Römlinghoven

Wir starten unsere kleine Tour in Römlinghoven. Beim schönen Malteserhof parken wir unser Auto. Wenn der kleine Parkplatz voll ist, kann man auch in der Flurgasse parken und die Wolfsgasse zur Strecke hoch laufen.
Es geht erst einmal steil bergauf, aber das ist der einzige anstrengende Teil der Strecke.

20161204-lichtemomente-5480 Winterblatt 1 Winterblatt 1

 

 

 

 

 

 

 

Hütte Rheinblick

Höhepunkt der Tour ist der tolle Panoramablick an der Hütte Rheinblick. Hier hat man einen tollen Blick auf Bonn und auch Wachtberg ist gut zu erkennen. Weiter führt der Weg an den Weinbergen Rosenhügel und Sülzenberg vorbei. Wenn man mag und man eine Aufwärmung braucht, kann man einen Abstecher in das schöne Weinhaus Gutsuelz machen.

20161204-lichtemomente-5461 winter-in-oberdollendorf

Der gesamte Weg

Hier habe ich Euch den gesamten Weg skizziert. Man kann man natürlich einfach eine größere Tour machen oder den Rheinsteig weiterlaufen zB zum Petersberg.

Viel Spaß beim Nachwandern!

Eure Michèle

 

winterblumen-2 winterblumen