USA Reise 2016

Urlaubspause

Juli 1, 2016 von bonnentdecken - Keine Kommentare

Das Team von Bonnentdecken geht in die Sommerpause. Bevor es hier noch ruhiger wird ein paar Informationen.

Gastautoren

Wir suchen Gastautoren!
Es ist hier auf Bonnentdecken stiller geworden.
Das liegt daran, dass wir fast alle selbstständig sind.
Tja und so gerne wir auch hier auf diesem Blog berichten – geht leider meist die Arbeit und natürlich Familie vor.

Daher suchen wir noch weitere Gastautoren für den Blog.
Also wer Lust hat über seine Erlebnisse, schöne Entdeckungen oder von Ausflugstipps berichten möchte – sehr gerne.
Meldet Euch unter post@bonnentdecken.de

Facebook & Co


Bildschirmfoto 2016-07-01 um 08.27.12

Auf Facebook und Twitter sind wir aber weiterhin aktiv.
Dort gibt es weiterhin regelmäßig Ausflugs- und Lesetipps – halt das was wir so im Netz auffinden.

Michèle

Ich selber bin ganze zwei Monate unterwegs und trete eine spannende Reise in die USA an.

  • Jaaa ich weiß – ganz schön lange (ich habe auch ein bisschen Angst). Aber ich denke es wird mir nicht langweilig.
  • Jaaa wir haben gespart für diese Reise. Letztes Jahr gab es dafür keinen Sommerurlaub und nächsten vielleicht auch nicht.
  • Warum?
    • Wir holen unseren Sohn ab (nach seinem einjährigen Austauschjahr in Kanada)
    • Unsere beiden ältesten Kinder haben ihr Abitur gemacht – wer weiß wie oft sie überhaupt noch Lust haben mit uns zu verreisen.
    • Einmal im Leben die Highlights der USA sehen … muss man nicht – aber wollen wir ;-)
  • wo sind wir unterwegs?
    • Ostküste (New York, Boston & Washington)
    • Westküste (San Franzisco, Los Angeles, Las Vegas – Grand Canyon/Death Valley usw)
    • 2 Wochen nur mit meiner Tochter in Chicago & New York
  • Warum erzähle ich das hier offiziell und habe ich keine Angst vor Einbrechern?
    • Einbrecher – ihr braucht nicht zu kommen. Das Haus ist voller Gäste und eine liebe Freundin / Freunde von mir wohnen übergangsweise in unserem Haus.
    • Tja und wer möchte kann mich gerne bei meiner Reise virtuell begleiten und zwar auf folgenden Kanälen.

Snapchat

Seit Mai 2016 probiere ich nun Snapchat aus.
Da ich mich ungerne selbst darstelle, hatte ich gedacht Snapchat ist nicht mein Medium.
Aber ich habe festgestellt – es geht auch ohne Selfihaltung und/oder Gerede.
Wer das nicht zwingend von mir erwartet, kann mir gerne auf Snapchat folgen.
Es wird dort in nächster Zeit viele Bilder aus den USA geben und kleine Videos:

Image-1

Instagram

Auf Instagram gibt es dann die schönsten Bilder.

Aktuell gerade auch ein paar von meinem Floridatrip im Mai.

Bildschirmfoto 2016-07-01 um 08.59.25

Facebook

Bei meinem Facebook- Fotografie-Account werde ich immer wieder ein paar Bilder hochladen. Wer sich dafür Interessiert kann mir natürlich auch dort folgen.

Bildschirmfoto 2016-07-01 um 08.24.45

So nun wünsche ich Euch einen schönen / nicht verregneten Rest-Sommer.

Bis bald

Eure Michèle