20141128lichtemomente-4957

Wintertraum im Phantasialand & Gewinnspiel

Dezember 1, 2014 von bonnentdecken - 35 Kommentare

Früher habe ich Freizeitparks & Jahrmarktbesuche geliebt. Höher, schneller, weiter – ich war hin und weg. Als junge Mutter wurde allerdings so ein Ort für mich zur Hölle, ständig die Angst mein Kind in der Menge zu verlieren. Und je älter ich wurde. Desto anstrengender wurde das für mich und meinem lädierten Rücken. Oh wei ich klinge ja wie eine 80igjährige, dabei bin ich nur halb so alt. Das Phantasialand im nahegelegenen Brühl habe ich daher noch nie besucht – im ernst.

20141128lichtemomente-4769

Das Phantasialand, einer der größten Freizeitparks in Deutschland hat eine Auszeichnung „Themenpark mit den besten Attraktionen NRWs“ erhalten und ist keine 30 min von Bonn entfernt. Das muss ich mir einmal genauer ansehen und meine Vorurteile über Bord werfen.

Anreise, Preise & Öffnungszeiten

Das Phantasialand hat auch in den Wintermonaten ein paar Wochen geöffnet und ist dieses Jahr noch bis zum 11.01.2015 geöffnet.

Von Bonn aus kommt man bequem über die A555 & A553 zum Phantasialand. Der Park liegt direkt an der Ausfahrt Brühl Süd. Achtung zur Zeit finden Ausbauarbeiten zw der A555 und A553 statt. Parkplätze sind reichlich vorhanden (Kostenpunkt 4,-€)

Ein Tagesticket kostet z.Zt. 39,50 € (Kinder 4-11 18,-€) Beachtet Angebote wie z.B. Das Erlebnissticket „4gewinnt“ (35,50 € p.P) oder den freien Eintritt für Geburtstagskinder. Ihr könnt aber auch eine Eintrittskarte hier gewinnen, siehe am Ende des Artikels!

 

Die Themenbereiche

Der Park ist in sechs Themenbereiche unterteilt. Berlin, Deep in Africa, China Town, Fantasy, Mexico & Mystery (Ein neuer Themenbereich „Klugheim“ folgt noch). Jeder Themenbereich wurde liebevoll gestaltet. Dekorationen, Figuren & Materialien wurden aus dem jeweiligen Land erworben.

Phantasialand-Winter4 Phantasialand-Winter5

Für den Themenbereich „China Town“ gab es sogar einen Preis, die „taiwanesische Kulturmedaille für die Verbreitung der chinesischen Kultur“.
Passend für jeden Themenbereich wurden die Fahrgeschäfte ausgewählt, aber auch kulinarisch Angebote und Souveniers.
Auf der Website des Phantasialandes kann man sich die einzelnen Attraktionen zu seinem persönlichen Erlebnisplaner zusammenstellen und sich als pdf zuschicken lassen. Eine tolle Idee, so hat man seinen ganz persönlichen Parkplan.

Fahrgeschäfte & Shows

Ich war gespannt, ob ich an meine alte Leidenschaft anknüpfen konnte. Ich habe leider nur wenige Fahrgeschäfte ausprobieren können. Wohin mit meinem Rucksack mit Kamera & Stativ? Zum Teil konnte man seine Sachen deponieren, manchmal gab es auch Schließfächer. Aber eine Nutzungsgebühr von 1,- € war mir dann doch zu hoch. Da kommen schnell ein paar Euro zusammen. Also alleine mit Gepäck – keine gute Idee!

Phantasialand-Winter3

Gut gefallen haben mir Winja’s Fear (600 / Fantasy) und Colorado Adventure (500 / Mexico). Maus au Chocolat (103 / Berlin) war ganz witzig, wenn man das ellenlange Labyrinth durch die Konditorei endlich hinter sich gebracht hat.  Ich habe mich sogar in die Black-Mamba ( 200 / Africa) getraut. Schnelle rasante Achterbahnfahrt – leider immer noch nicht mein Fall. In Talocan (501 / Mexico) habe ich mich nicht getraut! Und die Wasserbahn Chiapas (503 – Mexico) mit der steilsten Abfahrt weltweit, habe ich aus temperaturbedingten Gründen gemieden.

Phantasialand-Winter2

Ein wirkliches Highlight und Glückshormone für mindestens mehrere Wochen war eine Fahrt im Kettenkarussell Wellenflug (104 / Berlin) am Abend (!!).

20141128lichtemomente-4908

Ich habe zwei Shows besucht. „Crazy Christas“ im Wintergarten (Berlin) beinhaltete neben Tanz auch drei phantastische Akrobatik-Attraktionen. Die Outdorrshow „Tiempo de Fuego“ (Mexico) fängt mit einer „Mapping Show“ auf der mexicanischen Kulisse an und endet in einer gigantischen Feuershow. Da ich leider um 19 Uhr durchgefroren war (also warm anziehen!) habe ich wohl das Beste der Shows „die magische Rose“ mit Eiskunstlauf und Feuerwerk verpasst.

20141128lichtemomente-4938

Kulinarisch

An jeder Ecke, in jeden Themenbereich kann man sich für normale Preise kulinarisch versorgen. Über 30 Restaurants und Snackstände sorgen für das leiblich wohl. Ich habe mich für einen Burger im Tacana (Mexico) entschieden. Schneller freundlicher Service, die Burger frisch zubereitet, aber leider sehr wenig gewürzt. Zudem war der Raum wenig beheizt und mein ersehnter Aufwärmplan gescheitert.

20141128lichtemomente-4860

Kinder

Ich berichtete ja von meiner Sorge meine Kinder zu verlieren. Im Phantasialand gibt es einen besonderen Service für Familien. Auf Wunsch kann man kostenlose Kinderarmbänder, auf denen man seine mobile Rufnummer notiert, bekommen. Ebenfalls kann man Bollerwagen mieten.
Für Kinder gibt es auch einen tollen Abenteuer-Tourpass. Wenn man Stempel für ausgesuchte Stationen sammelt und das Heft abgibt mit seinen Daten, bekommt man in Zukunft tolle Drachen-Geburtstagspost. Das lohnt sich!

Phantasialand-Winter1

Fazit

Was mich wirklich begeistert hat an meinem Besuch im Phantasialand im Winter, war die Winterwelt mit ihrer abendlichen Beleuchtung. Ganz besonders „China Town“ ist ein Traum. Wunderschönes Lichtermehr, ruhige Atmosphäre mit Glühweinständen.
Im ganzen Park leuchtet und blinkt es, hier und da ein Lagerfeuer und das begleitet von einer dezenten Musik (nicht wie beim Weihnachtsmarkt von verschiedenen Musikstücken gleichzeitig).
Man bekommt hier für sein Geld eine Menge geboten und ja ich bin überzeugt und komme gerne einmal wieder.

20141128lichtemomente-4957

20141128lichtemomente-4938

***Gewinnspiel***

Das Phantasialand war so nett und hat mich zu diesen Besuch eingeladen. Vielen Dank dafür!

Und… ich verlose nun zusammen mit dem Phantasialand zweimal 1 Eintrittskarte.

Um zu gewinnen, beantwortet einfach folgende Frage:

„Was sollte man beim Phantasialand auf keinen Fall verpassen!?“ oder „Mein schönstes Erlebnis im Phantasialand!“

Hinterlasst Eure Antwort direkt hier über die Kommentarfunktion unter diesem Beitrag und das bis zum 8.12.2014. Wenn Ihr die Aktion bei Facebook teilt, wandert Ihr doppelt in den Lostopf! Ich drück Euch die Daumen!

  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, der Gewinn kann nicht in bar ausgezahlt werden
  • Teilnahmeberechtigt sind volljährige, natürliche Personen, die zum Zeitpunkt ihrer Teilnahme ihren ständigen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben.
  • Eine Mehrfachteilnahme ist ausgeschlossen.
  • Eine Teilnahme ist nur gültig, wenn ihr mit einer gültigen Emailadresse kommentiert.
  • Das Gewinnspiel endet am 8.12.2014 um 09:00 Uhr

Bilder

Weitere Bilder findet ihr HIER bei Flickr

Phantasialand-Winter7

Video

Links

www.phantasialand.de