IMG_5515

Bonn am Rhein

November 30, 2018 von bonnentdecken - Keine Kommentare

Angehenden Architekten, Studenten der Alanus Hochschule haben das Ufer zwischen Nord- und Südbrücke analysiert und sich Gedanken gemacht, wie man die Rheinpromenade besser an die Innenstadt anbindet.

Die tollen Ergebnisse kann man derzeit in Ausstellungsräumen in der Budapester Straße 7 anschauen. Dort gibt es Pläne, kreative Ideen und ein ganzes Buch, welches sich der Ausstellungsbesucher kostenfrei für eine Woche ausleihen kann.

Mit kleinen Mitteln Verbesserungen erzielen – das wäre doch erstrebenswert. Ich drücke uns allen die Daumen, dass sich die Verantwortlichen aus der Stadtverwaltung sich zumindest damit beschäftigen.

Die Ausstellung ist bis zum 13. Dezember in der Budapester Straße 7 jeweils Donnerstags, von 11.30 bis 19.30 Uhr geöffnet. Am Samstag, 1. Dezember laden die Studierenden zu zwei Rheinspaziergängen ein, jeweils um 12 und 15 Uhr. An dem Tag ist die Ausstellung ebenfalls von 11.30 bis 19.30 Uhr geöffnet. Ein Besuch lohnt sich!

Öffnungszeiten
Offene Ausstellung mit Führungen und Gesprächen
Donnerstag, 29.11.2018, 11:30 – 19:30 Uhr
Samstag, 01.12.2018, 11:30 – 19:30 Uhr
Donnerstag, 06.12.2018, 11:30 – 19:30 Uhr
Donnerstag, 13.12.2018, 11:30 – 19:30 Uhr (Finissage)


Rheinspaziergang

Geführte Rheinspaziergänge
Samstag, 01.12.2018, 12:00 und 15:oo Uhr

Veranstalter
Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Fachbereich Architektur
Prof. Benedikt Stahl
Prof. Willem-Jan Beeren

Ort
Forum Stadt Bau Kultur
Budapesterstraße 7
53111 Bonn

Weiter Infos:

www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Seecontainer-sollen-das-Bonner-Rheinufer-aufwerten

www.alanus.edu

www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Darum-ist-es-am-Rhein-in-Bonn-nicht-sch