Fotor0718134315

Bonner Linktipps der Woche 11. Juli bis 18. Juli 2014

Juli 18, 2014 von bonnentdecken - 3 Kommentare

Für bonnerblogs.de (Blogstöckchen)

Ich habe diese Woche die Aufgabe von Sascha Foerster übernommen, die Bonner Bloggerszene ins Visier zu nehmen und die interessanten Artikel herauszufiltern. Keine ganz leichte Aufgabe bei 220 Artikeln pro Woche (und die Zahl ist noch niedrig, wegen der Urlaubszeit).

Ich habe es leider nicht geschafft mir aus jeder Rubrik einen Artikel herauszusuchen, was ich gerne getan hätte. Mir fällt es halt schwer etwas zu empfehlen, was mich im eigentlichen Sinne nicht wirklich interessiert. Deswegen kommt hier meine ganz persönliche Ausgabe der „Bonner Linktips der Woche 11.-18. Juli 2014“.

Meine Blo­g­ar­ti­kel der Woche sind die folgenden:

Historisches

Immer Interessant, ein Blick in die Vergangenheit. Josef Niesen ist ein richtiger Urbonner und Autor z.B. von den Bonner Geschichtsblättern.
WM 1954: Sepp Herberger feierte in Bonn

Lustiges

Gerne gelesen und amüsiert habe ich mich über diese beiden Artikel

Stadtbahnrennen von Carsten K.

Koffer Chaos Wäscheberge und das Endzeitszenario im Badezimmer von Miss Unperfekt (wer auch immer das sein mag – ich könnte es auch sein ;-)

Fotografie

Schöne Bilder? Da kommt man an Volker Lannerts tolle Bilder nicht vorbei. Dieses herrliche Bild von unserem Vorzeigeobjekt No. 1 die Poppelsdorfer Allee und ihre Schlösser zeigt mal wieder sein Können:
Allee, Schloss und Stadt

Ich möchte aber auch Christian Glatter vorstellen, er hat die Kennedybrücke in den Fokus genommen.

Ja, Fotografie ist mein Thema, deswegen hier noch ein Artikel aus dieser Rubrik. Beatrice Treydel fotografiert für ihr Projekt verschiedenste Gesichter aus Bonn. Und diese Personen kommen ursprünglich aus vielen Teilen der Welt: Bonn und die Welt
Sascha Foerster und auch ich sind mit dabei, und was ist mit Dir? Einfach bei Beatrice melden (Erst recht, wenn ihr ursprünglich aus Grönland, Kanada oder Australien kommt)

Digital

20140718-BE Digitales9915

Diese Woche gab es zwei Artikel über die Vine-App. In den beiden Artikeln wird erklärt was Vine alles kann. Sehr spannend.
Vine Kurzvideo App Gastartikel von Nicole Hundertmark.
Verwaiste Accounts Twitters Kurzvideo-app Vine wird von deutschen Redaktionen wenig genutzt von Ilse Mohr.
Und am Samstag gibt es hier in Bonn den nächsten Vine-Walk. Jeder kann mitmachen!

„Mailen sie noch oder arbeiten sie schon?“ Wer kennt das nicht? Hier wunderbar beschrieben von Christoph Mittler: Bin kurz online

„Spams werden sogar aufwendig dekoriert als Geschenk verschickt“ AHA, echt?… Ein schöner Artikel über die technischen Spams und die essbaren Spams: Und täglich grüsst das Spamtier (Link ist defekt: http://juiced.de/20986/und-taeglich-gruesst-das-spamtier/? und lässt sich nicht reparieren)

Kennt ihr schon das Bloggercamp? Nein, dann schaut mal rein! Gunnar Sohn und Hannes Schleeh erklären die digitale Welt in ihrer sympathischen und witzigen Art. Die beiden haben jetzt auch ein Buch geschrieben. Diese Woche gab es einen Auszug daraus: Echte Gespräche statt halbgarer Meinungsbrei – Livestreaming-Graswurzel-Talks Streamcamp14

Fußball

IMG_9622

Ja um dieses Thema kam man diese Woche auch nicht herum. Da gab es zahlreiche Artikel, Analysen und auch Unmut (Gaucho-Tanz). Auch die Bonner haben darüber gebloggt.

Mia Sommer’s Kampf um Fußball-Guck-Zeit: Kleine Weltmeister: Ein Brief an meine Söhne

Sebstian Eckert über WM-Rituale DARF MAN WM-GLÜCKSSHORTS WASCHEN?

Claudia Haessy – nachdenkliche Worte… ach liest lieber selber: Empörung

 

Top 10 der letz­ten Woche

  1. Website und Social Media richtig vernetzen – Teil 6: Wiedererkennbarkeit sichern (In Sachen Kommunikation)
    168 mal geshared
  2. Unterwegs auf dem Wittgensteiner Schieferpfad (WandernBonn.de)
    92 mal geshared
  3. Social Media für Jobsuche und Bewerbung nutzen (Gastartikel) (In Sachen Kommunikation)
    76 mal geshared
  4. Kleine Weltmeister- ein Brief an meine Söhne (Mamablog Mamamia)
    59 mal geshared
  5. Über die Fähigkeitsmystik des Managements – Wie Neo-Bürokraten an der Komplexität scheitern (Ich sag mal)
    45 mal geshared
  6. Vine – Die Kurzvideo App mit viel Potenzial (Gastbeitrag) (In Sachen Kommunikation)
    39 mal geshared
  7. Empörung (Frau Haessy schreibt.)
    31 mal geshared
  8. Durch das Chaos Cupcakes sehen (Mamablog Mamamia)
    30 mal geshared
  9. Deutsche Geheimdienste bekämpfen ab sofort den “Inneren Feind” (Ich sag mal)
    25 mal geshared
  10. Vereinbarkeit? Das geht! (Mamablog Mamamia)
    21 mal geshared

Blog der Woche:

Oh das ist sehr schwer, welchen Blog nehme ich bloß. Da fallen mir so viele Blogs ein.

Ich entscheide mich für den Blog www.kristinehonig.de. Das ist der Blog, den ich wirklich regelmäßig lese. Als Pensionsinhaberin ist das nicht weiter verwunderlich, dass mich Kristines Blog besonders interessiert. Sie gibt zahlreiche gute Tipps rund um die Tourismusbranche, aber auch um die bunte „Social Media“ Welt. Ihre Artikel sind schön zu lesen und leicht verständlich. Absolute Leseempfehlung!

Blog­stöck­chen

Für die nächste Woche geht das Blog­stöck­chen an … *trom­mel­wir­bel* .… Charlotte Jahnz mit ihrem Blog „ellebil.de“. Aufmerksam geworden durch den schönen Artikel über die studentischen Grottenholme.

Fazit

Bleibt noch zu sagen, die Bonner Bloggerszene hat einiges zu bieten. Es lohnt sich hereinzuschauen. Es ist für jeden etwas dabei. Und wenn man bei bonnblogs.de seinen maßgeschneiderten Newsletter abonniert, dann verpasst man auch nichts.

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Ich für meinen Fall gehe endlich einmal ins Freibad.

Eure Michèle